Zinsloser Studienkredit

Zinsfreies Studentendarlehen

Studentendarlehen der Sparkasse: Finanzierung des Zweitstudiums oder eines Auslandsstudiums: Viele Studierende müssen ihr Studium mit einem Teilzeitjob finanzieren. Das bekannteste Darlehen ist das Studentendarlehen der KFW-Bank. ("NRW"): zinslose zinslose Kredite und Studentendarlehen. Bei dem Darlehen Daka handelt es sich um ein zinsloses Studentendarlehen, das hilft, finanzielle Engpässe oder Notfälle zu überbrücken. und ein zinsloses Studentendarlehen zusammen.

Ruhr Universität Bochum

  • Finanzierende

Einer der Aspekte, die Ihren Studiengang maßgeblich prägen können, ist die Finanzierung Ihres Studiums. Wir wollen Ihnen an dieser stelle einen ersten Einblick in die grundlegenden Finanzierungsoptionen verschaffen; für weitere Auskünfte stehen Ihnen die entsprechenden Fachleute zur Verfügung. Für Schüler, die nicht von ihren Erziehungsberechtigten gefördert werden können, ist die Finanzierung nach dem BAFU ( "Bundesausbildungsförderungsgesetz") die ideale Finanzierungsform.

Das ist die halbe zinslose Anleihe, die andere Seite des genehmigten Gelds muss nicht erstattet werden. Gefördert werden können grundsätzlich vor allem Bachelorstudiengänge, d.h. B.A.-Kurse an dt. Universitäten; für den Masterstudiengang kommen weitere Voraussetzungen hinzu. Die Unterstützung von Sekundarschulen, Schülern ohne deutscher Staatsangehörigkeit und Schülern über 30 Jahren ist nur in einigen wenigen Ausnahmen möglich.

Der Zuschuss wird auf der Basis unterschiedlicher Kennzahlen wie dem Einkommen der Erziehungsberechtigten, der Anzahl der Kinder und dem eigenen Einkommen errechnet. Das BAföG ist vor allem abhängig von der Regellaufzeit des Studiengangs, aber auch von der Vorlegung der dem Studiengang zugehörigen Leistungsscheine. Damit man grob einschätzen kann, ob sich die Bewerbung um BAföG lohnt, gibt es auf der Website studis-online.de neben vielen anderen Infos zur Studentenfinanzierung auch einen BAföG-Rechner, der eine erste Bewertung bereitstellen kann.

Auf jeden Fall empfiehlt es sich, die Fachleute vor Ort zu konsultieren: Das Studierendenwerk der Ruhr-Universitäten AKAFÖ wird Sie auch in BAföG- und Anwendungsfragen beraten. Natürlich sind alle Basisinformationen auch auf der Website des BMBF zu find. Vor allem für Studenten, die die Anforderungen an das BAföG nicht erfüllt, z.B. weil sie zu jung sind, sich bereits in einer zweiten Schulzeit aufhalten oder die reguläre Studienzeit überschreiten, gibt es die Möglickeit, ein Studienkredit zu beanspruchen.

Wie beim BAföG wird ein Studentendarlehen in Form von Monatszahlungen bewilligt, muss aber am Ende der Auszahlungsperiode in voller Höhe und mit Zinsen zurückbezahlt werden. Einen ersten Überblick gibt es auch hier auf studis-online.de und auch das AKAFÖ betreut in Fragen des Studienkredits. In den meisten Stipendien werden Stipendien an Studenten mit besonders guten akademischen Leistungen und/oder (herausragendem) sozialen und gesellschaftlichen Einsatz verliehen.

Sie sollten sich jedoch nicht von Anfang an davon abhalten lassen, da die einzelnen Förderrichtlinien der einzelnen Fonds unterschiedlich sind und es sich lohnt, dies zu versuchen. Die zwölf großen Förderorganisationen im Programm des BMBF sind besonders breit gestreut, darunter sechs Parteistiftungen (Konrad-Adenauer-Stiftung, Friedrich-Ebert-Stiftung, Heinrich-Böll-Stiftung, Friedrich-Naumann-Stiftung, Rosa-Luxemburgische-Bundesförderung, Hans-Seidel-Stiftung), drei Konfessionelle/ Religiöse Förderer (Cusanuswerk, Ewengs.

Studiumwerk e. V. Dorf, Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk) as well as the Foundation of the German Economy, the Hans Böckler Foundation, which is close to the trade unions, and the politically and ideologically independent Studiesstiftung des Deutsche Volkkes. Für alle diese Einrichtungen wird das Darlehen analog zum BaföG-Tarif, d.h. abhängig vom Gehalt der Erziehungsberechtigten, abgerechnet - mit dem maßgeblichen Unterscheid, dass das erhaltene Kapital nicht zurÃ?

Zudem kann ein weiterer geringerer Betrag pro Kalendermonat als "Buchgeld" bewilligt werden; darüber hinaus gewährleisten Stifter in der Regel eine so genannte "immaterielle Unterstützung", die beispielsweise das Anbieten von zusätzlichen Angeboten wie z. B. Seminaren oder Sommerakademien oder eine zielgerichtete Lernberatung umfasst. Falls für Sie ein Auslandsstipendium in Frage kommt, empfiehlt es sich daher, die Internetseiten der jeweiligen Organisationen zur Begabtenförderung für weitere Informationen zu nutzen.

Für grundsätzliche Stipendienfragen steht Ihnen Prof. Dr. Carmen Meinert als Kontaktperson für die Unterrichtseinheit für Religionswissenschaft zur Verfügung. Das AKAFÖ verfügt über detaillierte Fachinformationen und Veröffentlichungen zu allen Themen der Studentenfinanzierung, die Sie auf der AKAFÖ-Website abrufen können. Wenn Sie weitere Fragestellungen zur Studentenfinanzierung haben, sind dort auch die passenden Kontakte zu Hause.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum