Kurzfristig an Geld kommen

Kurzfristigen Geldbedarf decken: So geht's

Haben Sie auch schon mal das Problem gehabt, dass Sie kurzfristig an Geld kommen mussten und nicht wussten wie? Der Dispo war schon bis zum Anschlag ausgeschöpft und im Freundes- und Be-kanntenkreis ist auch niemand aufzutreiben gewesen, der aushelfen konnte? Bei solchen Finanz-klemmen müssen Sie die Flinte nicht ins Korn werfen – es gibt einen Ausweg: einen Mini- oder Kleinkredit für kurze Zeit.

Kurzzeit-Kredite von Spezialanbietern

Mikrokredite

Solche Kredite erhalten Sie nicht bei einer normalen Bank, sondern bei spezialisierten Online-Anbietern. Es handelt sich um echte Überbrückungskredite. Das Geld soll lediglich die finanzielle Lücke bis zum nächsten Gehaltseingang schließen helfen. Deshalb ist der maximale Kreditbetrag in der Regel nicht höher als ein Monatsgehalt, oft beschränkt sich der Kredit nur auf ein paar hundert Euro. Auch bei der Laufzeit macht sich der Überbrückungscharakter bemerkbar. Typisch sind 30 Tage, zum Teil auch 60 Tage oder 90 Tage. Die Rückzahlung erfolgt in einer Summe zuzüglich Zinsen. Manchmal sind auch Raten möglich – allerdings höchstens zwei bis sechs Raten.

Die Kreditzinsen sind höher als bei einem herkömmlichen Ratenkredit, übersteigen aber in der Re-gel nicht die Dispozinsen. Wegen der geringen Beträge und der kurzen Laufzeiten ist ein solcher Kredit nicht für eine größere Finanzierung geeignet. Er dient tatsächlich nur zum kurzfristigen Stop-fen eines Finanzlochs.

Beantragung und Abwicklung – alles online

Die Beantragung erfolgt online – schließlich soll es schnell gehen. Der Ablauf ist ähnlich wie bei sonstigen Direkt- und Online-Krediten. Auch bei Minikrediten wird die Bonität geprüft und es fin-det eine Schufa-Abfrage statt. Die Kriterien sind aber nicht ganz so streng wie bei normalen Kredi-ten. Ein regelmäßiges Einkommen wird üblicherweise verlangt. Schließlich ist das Einkommen die maßgebliche Finanzierungsquelle zur Rückzahlung des Kredits.

Wenn Sie Neukunde sind, müssen Sie sich außerdem beim Minikredit-Anbieter legitimieren. Da die Kunden in der Regel kurzfristig an Geld kommen müssen, wird dafür bevorzugt die Videoidentifika-tion anstatt des gängigeren, aber langsameren Postident-Verfahrens genutzt. Per Videoident kann die Legitimierung direkt am Bildschirm erfolgen.

Die Kreditabwicklung findet ebenfalls online und weitgehend automatisiert statt. Das gilt auch für die Bonitätsprüfung. Daher ist es bei solchen Mini- oder Kleinkrediten möglich, dass von der Kredit-anfrage über die Kreditzusage bis zum Vertragsabschluss nur Minuten vergehen. Die Überweisung des Geldes erfolgt dann binnen Tagesfrist. Zum Teil wird auch eine Express-Option (Blitzüberwei-sung!) geboten. Dann dauert es u.U. nicht länger als 30 Minuten, bis das Geld auf dem Konto ist. Wirklich eine Möglichkeit, um kurzfristig an Geld kommen zu können!

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum