Easycredit Mikrokredit

Easy-Credit Mikrokredite

Zu den standardisierten Merkmalen des "easyCredit" gehören: Eine Ausnahme in diesem Bereich ist die EasyCredit-App. Der Trend bei Mikrokrediten geht in den letzten Jahren oft zu höheren Kreditbeträgen. Kleinkredit: Erklärung der Hintergründe und Angebote Ge'Vestor. Für Flüchtlinge öffnet die Investitionsbank Berlin (IBB) ihr Programm "Mikrokredite".

easierCredit mit Sicherungsgarantie

Gerade in konjunkturell schwierigen Phasen gibt es unendlich viele Augenblicke, in denen bedeutende Käufe nicht auf später vertagt werden können. Ein finanzieller Flaschenhals kann rasch zu einer Konstellation führen, die teilweise gar in einer Privatinsolvenz ausartet. Werden alle Verpflichtungen zu einem easyCredit zusammengefasst, so erstreckt sich die Sicherungsverpflichtung auf den Gesamtbetrag.

Vorraussetzung für diese Sonderleistung ist der willentliche Abschluß einer Restgutschrift gegen Arbeitslose. Dies ist jedoch keine generelle Auflage für den Erwerb eines easyCredit. Wenn alle Anforderungen eingehalten und das Kreditvolumen vergeben ist, gilt die Sicherheitsgarantie von easyCredit bereits 6 Monaten nach Vertragsschluss.

Kleinkredite - manchmal preiswürdig, manchmal verwerflich.

Kleinkredite für die ärmsten Menschen in den Entwicklungsländern. Der Gedanke, den ärmsten der Bedürftigen durch Kleinstkredite zu unterstützen, geht auf den Ökonomieprofessor Muhammad Yunus aus Bangladesch zurück. Schließlich wurde Muhammad Yunus 2006 dafür mit dem Nobelpreis für Frieden ausgezeichnet. Zusammenfassend kann man das Mikrofinanzkonzept wie folgt beschreiben: Für ihre unternehmerische Unabhängigkeit brauchen die Bedürftigen immer wieder Geld, sei es, um ein Unternehmen zu starten oder es voranzutreiben.

Traditionelle Bänke halten diese arme Menschen nicht für bonitätsstark, weil sie keine Sicherheit anbieten können. Darüber hinaus sind diese Summen viel zu gering, zum Beispiel nur 50 EUR, als dass eine konventionelle Hausbank sie übernehmen könnte. Die Folge ist dann meist, dass solche ärmsten Menschen in die Klauen von Darlehenshaien vordringen.

Als Gegenleistung dafür bekommen diese Bedürftigen Kleinstkredite von einer Hausbank wie der Garmeen-Bank. Vor allem für die Frau, übrigens, weil sich die Frau bei der Kreditrückzahlung als verlässlicher erwiesen hat. In vielen Fällen wird die Vergabe von Krediten von weiterer Unterstützung durch den Mikrokreditfinanzierer begleitet. Diese hohen Ausgaben der Banken machen es erforderlich, dass die Zinssätze für Kleinstkredite sehr hoch sind, oft bei 20% p.a. oder mehr.

Noch immer sind die Darlehen der Darlehenshaie viel kostspieliger. Letztendlich wird dem schlechten Schuldner nachgeholfen und auch der Mikrokreditfinanzierer erzielt einen Profit. Mehr und mehr Kreditinstitute entdecken schlagartig ihr Interesse an den ärmsten der Ärmeren. Außerdem wurden Mikrokreditfonds aufgelegt, in denen auch für dt. Investoren "Gewinne mit ruhigem Gewissen" erzielt werden konnten - so zumindest der Artikel in der Tageszeitung Süddeutsche Zeitungen vom 8./9. Oktober 2008 (link zu dort).

"Mikrofinanzfonds sind nicht nur Gewinnchancen, sondern auch ein emotionaler Umstand. "Dieser SZ-Artikel war wie eine Hymne des Lobpreises für Mikrofinanzfonds. Das hat mich überrascht und einen Weblog-Artikel mit dem Namen "Mikrofinanz und Subprime-Kredite" geschrieben. US-amerikanische Subprime-Darlehen waren auch Darlehen für die ärmsten Bevölkerungsgruppen in den USA, die sie sich - wie wir heute wissen - nicht wirklich leisten konnte.

Vor 2007 waren US-amerikanische Subprime-Kredite auch in politischer Hinsicht sehr wünschenswert und wurden als sehr gutes Mittel angesehen, um den Ärmsten aus ihrem Elend zu erwehren. Bis 2007 konnte jeder Subprime-Kreditgeber auch "Gewinne mit gutem Gewissen" erwirtschaften. Aus den bisher "guten" Subprime-Finanzierern wurden über Nacht schlechte Kredithaie, die mit den Ärmsten ins Geschäft kamen und sie in ihr Schicksal stürzten.

Ich habe es damals mit Blick auf Mikrokreditfinanzierer so formuliert: "Der einzig wahre Unterschied[zur Mikrofinanzierung] ist der: In den USA endete die Subprime-Kreditvergabe mit einer Katastrophe, und bisher lief alles gut (!) mit der Mikrofinanzierung (!) (wohlgemerkt, ich wünsche mir selbst, dass hier alles gut läuft, aber man weiß immer, dass man es danach macht).

Erstaunlicherweise wird heute für die Mikrofinanzierung das gleiche Argument verwendet: "Bisher ist alles gut gelaufen. "Ich konnte meinen Blick nicht fassen, als ich am gestrigen Tag (30.12.2010) in der S. 26 einen Beitrag in der S. D. ZE mit dem Thema "Das Business mit den arm - Privatanleger pumpten in Kleinstkredite, um gut zu erwirtschaften - eine nebenwirkungsreiche Ent wicklung.

Inzwischen gibt es immer mehr rückständige Debitoren, die dazu verdammt sind, anderswo neue Kreditnehmer zu erhöhten Zinssätzen zu haben. Die Erfolgsstatistik der Mikrokreditgeber zeigt, dass sie als erfolgreiche Rückzahlungen von Krediten erscheinen. Die Armutsstatistik in Bangladesch ist 30 Jahre nach Yunus Entdeckung schlimmer denn je, sagt Thomas Dichter, Mikrofinanz-Experte am Cato Institute....".

Vor einigen Jahren noch wurde es als gut und löblich erachtet, Ihr Kapital in Mikrofinanzfonds zu investieren. Bei uns können Sie Gutes tun, Bedürftigen beistehen und mitmachen. In der Tat werden einige Mikrokreditfinanzierer heute als "schlechte Kredithaie" betrachtet. Hiermit habe ich großen Ehrfurcht vor Muhammad Yunus. Im oben erwähnten Werk stellt Muhammad Yunus einige dieser "Social Business "-orientierten Firmen vor, die gerade in Zusammenarbeit mit traditionellen Firmen entstanden sind:

Erklärtes Anliegen war es, etwas gegen die Unterernährung in den Entwicklungsländer zu tun. Deshalb ist dieser Jogurt mit exakt den Inhalten bereichert, die arme Kinder in Entwicklungs- und Schwellenländern normalerweise nicht haben. Die Firma Danone soll wirtschaftlich profitabel sein, aber nie den Gewinn an die Aktionäre auszahlen. Die Firma Intel hat sich zum Aufgabe gemacht, die arme ländliche Bevölkerung mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik zu versorgen.

Ohne die Intention, einen Gewinn zu erwirtschaften.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum